Deutsche Presseforschung

Home

Aktuelles

Abteilungen

Projekte

Personen

Beirat

Gäste

Texte

Personenbibliographie

Publikationen

Vorträge und Tagungen

Tagungen

Ausstellung

Gesellschaft

Mikrofilmarchiv


Webadministration

Institut "Deutsche Presseforschung"

Gegenstand der Institutsarbeit ist die Geschichte der deutschsprachigen Presse von den Anfängen im 16. Jahrhundert bis in die jüngste Vergangenheit.

Aufgrund ihrer historischen Ausrichtung ist die "Deutsche Presseforschung", verglichen mit anderen publizistikwissenschaftlichen Einrichtungen, als universitäre Institution im deutschen Sprachraum einmalig. Merkur Vor allem die Archivierung, Dokumentation und Erforschung der älteren deutschsprachigen periodischen Presse ist nirgends sonst so weit fortgeschritten: Seit Gründung der "Deutschen Presseforschung" im Jahr 1957 wurde hier das weltweit umfangreichste Mikrofilmarchiv deutschsprachiger Zeitungen und Zeitschriften des 17. und 18. Jahrhunderts geschaffen. Im Bereich der neueren deutschen Presse verfügt die Einrichtung über beachtliche Spezialsammlungen von illustrierten Zeitschriften, Flugblättern, Plakaten und Nachlässen. Selbstverständlich ist auch die einschlägige pressehistorische Fachliteratur vorhanden.

Damit steht ein einzigartiger Quellenfundus für eine Vielzahl von kultur-, sozial- und medienhistorischen Forschungsinteressen bereit, der von Wissenschaftlern und wissenschaftlichen Einrichtungen im In- und Ausland genutzt wird.

Die gegenwärtigen Aufgaben des Instituts bestehen einerseits in der Erweiterung der Materialgrundlagen (Archivierung, Dokumentation, Bibliographie), andererseits in der Vertiefung der Forschung durch mittel- und langfristige Untersuchungen, die teilweise als thematisch oder historisch-epochal eingegrenzte Forschungsvorhaben durchgeführt werden.

Seit 2010 gehört das Institut Deutsche Presseforschung dem Institut für historische Publizistik, Kommunikations- und Medienwissenschaft im Fachbereich 9 an.

Forschungsreferate:

- Frühgeschichte der deutschsprachigen Presse

- Presse der Aufklärungsepoche

- Deutsch-jüdische Presse